Hersbruck: Versuchter Wohnungseinbruch

Hersbruck: Versuchter Wohnungseinbruch

Versuchter Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus – Zeugen gesucht

HERSBRUCK. (356) Am vergangenen Sonntag (14.03.2021) versuchten Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Kellerstraße einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Am frühen Abend versuchte ein unbekannter Einbrecher eine Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln, was ihm jedoch nicht gelang. Der Täter flüchtete unerkannt ohne die Wohnung betreten zu haben.

Der Bewohner bemerkte gegen 19:00 Uhr mehrere Hebelspuren an seiner Tür und verständigte die Polizei. An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat mittlerweile die Ermittlungen übernommen und bittet etwaige Zeugen, die am frühen Sonntagabend im Haus verdächtige Personen bemerkt haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Quelle: PP Mittelfranken
Foto: © CMS-MEDIEN

Related Articles