Wohnungsbrand in Nürnberg Mögeldorf

Wohnungsbrand in Nürnberg Mögeldorf

Wohnungsbrand in Nürnberg Mögeldorf

NÜRNBERG. (1806) Am Montagnachmittag (14.12.2020) brach in einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf ein Brand aus. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über – verletzt wurde nach bisherigem Stand niemand.

Gegen 14:45 Uhr meldeten Anwohner zunächst einen Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Hammerstraße. Das Feuer breitete sich in das darüber liegende Dachgeschoss aus und entwickelte sich zum Vollbrand. Alle Bewohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle, konnte jedoch das Ausbrennen der Wohnung nicht verhindern. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich. 

Neben der Brandwohnung sind auf Grund des Löschwassers auch die darunterliegenden Wohnungen bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Quelle: PP Mittelfranken
Foto: © CMS-MEDIEN

Related Articles