Einbrecher in Reichenschwand und Baiersdorf

Einbrecher in Reichenschwand und Baiersdorf

Einbrecher in Reichenschwand und Baiersdorf unterwegs – Zeugen gesucht

HERSBRUCK/ERLANGEN-LAND. (1587) Unbekannte Einbrecher suchten in einer Pension in Reichenschwand sowie in einem Einfamilienhaus in Baiersdorf nach Beute. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein Einbruch ereignete sich am Donnerstag (29.10.2020) im Zeitraum von 16:30 – 18:00 Uhr in Reichenschwand. Gewaltsam drangen die Täter zunächst über die Haustür und danach durch die Wohnungstür in ein Appartement der Pension im Birkenweg ein. Anschließend durchsuchten die Täter die Wohnung nach Wertgegenständen und flüchteten mit einem geringen Bargeldbetrag.

Ein weiterer Einbruchsversuch ereignete sich im Zeitraum von Sonntag (25.10.2020) 17:00 Uhr und Mittwoch (28.10.2020) 17:00 Uhr im Apothekengäßchen in Baiersdorf.
Auch hier versuchten die unbekannten Täter die Eingangstür aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang.

In beiden Fällen wurden Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die Kriminalpolizeiinspektionen Schwabach und Erlangen haben die Ermittlungen übernommen.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Quelle: PP Mittelfranken
Foto: © CMS-MEDIEN

Related Articles