Nürnberg: Schwerer Betriebsunfall – Arbeiter verstorben

Nürnberg: Schwerer Betriebsunfall – Arbeiter verstorben

NÜRNBERG. (1194) Am Freitagnachmittag (28.08.2020) ereignete sich in Großreuth ein tödlicher Betriebsunfall bei dem ein 25-jähriger Arbeiter verstarb. 

Gegen 11:00 Uhr wurde der integrierten Leitstelle ein Betriebsunfall auf einer Baustelle in der Kreulstraße mitgeteilt. 

Ein 25-jähriger Arbeiter war aus bislang ungeklärter Ursache auf der im Rohbau befindlichen Baustelle über drei bis vier Stockwerke abgestürzt und schwer verletzt auf dem Boden aufgekommen. 

Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes begannen sofort mit der Verletztenversorgung. 

Nach einer komplizierten Bergung des Schwerverletzten wurde er in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Hier erlag er wenig später seinen schweren Verletzungen. 

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache vor Ort auf. 

Quelle: PP Mittelfranken
Foto: © CMS-MEDIEN

Related Articles