Nürnberger Land: Einbruch in Einfamilienhaus

Nürnberger Land: Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

HERSBRUCK. (1232) Am Samstagnachmittag (31.08.19) brachen Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus in Krottensee, einem Ortsteil von Neuhaus an der Pegnitz, ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 14:30 Uhr hatten die unbekannten Einbrecher Fenster zu dem Anwesen im Krottenseer Winkl aufgehebelt und waren ins Innere des Hauses eingedrungen. Dort durchwühlten sie mehrere Zimmer und flüchteten anschließend unerkannt. Zeugen sahen gegen 14:50 Uhr zwei unbekannte Männer von dem Haus weglaufen.

Die beiden mutmaßlichen Einbrecher werden wie folgt beschrieben:

1.) Ca. 170 cm groß, etwa 40 Jahre, kräftige Statur, trug rotes T-Shirt und eine Bauchtasche
2.) Ca. 170 cm groß, etwa 40 Jahre, kräftig, trug dunkles Shirt

Nach ersten Erkenntnissen richteten die Einbrecher einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro an. Ein Entwendungsschaden ist bislang noch nicht bekannt.

Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die am Samstagnachmittag verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Quelle: PP Mittelfranken 2.9.19

Related Articles